Backstage in der Aschenbrödel-Fabrik

Ein Geheimtip sind wir schon lange nicht mehr. Unsere Verwandlungs-Termine für die Aschenbrödelbälle sind schon immer sehr zeitig angefragt und oft müssen wir bedauerlicherweise vielen Interessenten absagen. 

 

In diesem Jahr fragten u.a. zwei Famlien aus Bayern bei uns an, die wirklich große Aschenbrödel-Fans sind und auch das Märchenfeeling mit Haut und Haaren geniessen wollten. 

 

So trafen sie am Tag des Balls recht früh am Morgen bei uns ein. Aus vorherigen Telefonaten waren wir schon über ihre Wünsche informiert und hatten bereits aus unserem großen Kleiderfundus wahrlich märchenhafte Kleider und Anzüge bereitgelegt. Die Anproben konnten beginnen. 

 

Nun waren die Damen noch dran, eine schöne, verspielte Prinzessinnenfrisur zu bekommen.  Die Herren entschieden sich für barocke Perücken. 

 

Obwohl wir schon ein paar Stündchen für das komplette Styling brauchten, war für alle die Zeit schnell vergangen und voller Erwartungen ging es dann zum Schloss Moritzburg -  auf den Ball. 

 

Wir erfuhren bereits am nächsten Tag, dass es für sie ein unvergesslich schöner Tag war, einfach märchenhaft. 

 

Wir danken Familie Graf für die schönen Fotos. 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.